Bayern

Der VCD Mainfranken

Ein gutes Bus- und Bahnangebot, mehr Platz für Fahrräder, Sprit sparende Autos, spielende Kinder auf der Straße: So sieht nachhaltige Mobilität für den Verkehrsclub Deutschland aus. Um diese Vision zu verwirklichen, wurde der VCD e.V. 1986 gegründet Seitdem haben umweltbewusste, mobile Menschen eine Alternative zu den herkömmlichen Automobilclubs und die Verkehrspolitik ein ökologisches Korrektiv. Der VCD bietet außerdem eine Vielzahl von Serviceleistungen.

Der VCD Mainfranken/Rhön kommentiert das Abschneiden der Stadt Würzburg beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020.  Der VCD gratuliert der Stadt Würzburg zur Auszeichnung in der Kategorie ”Aufholer” bei den Städten zwischen 100.000 und 200.000 Einwohnern. Die Bemühungen der Verwaltung, der Einsatz der Bürgerinnen und Bürger und das persönliche Engagement des Radverkehrsbeauftragten zeigen Wirkung. Die Auszeichnung erhält die Stadt im  Wesentlichen für mehr

Der VCD Kreisverband Mainfranken-Rhön e.V. leitet Ihnen in Abstimmung mit Dr. Konrad Schliephake folgendes Statement mit der Bitte um zeitnahe Veröffentlichung zu. Die detaillierte Stellungnahme kann dem beigefügten Dokument entnommen werden. Dr. Konrad Schliephake, Verkehrsgeograph und ehemaliger Akademischer Direktor der Universität Würzburg, hat eine fachliche Stellungnahme zur BEG-Potenzialanalyse für die Steigerwaldbahn vorgelegt. In dieser mehr

Schweinfurt  Der Ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD) KV Mainfranken-Rhön lädt mit seinen Kreisgruppen Kitzingen und Schweinfurt am Freitag, 12. März 2021 um 20 Uhr zur dritten Online-Infoveranstaltung ein. Es wird die Steigerwaldbahn im Kontext zukunftsfähiger und klimagerechter Verkehrspolitik beleuchtet. Dazu geht der Geograph und ehem. Akademischer Direktor der Universität Würzburg Dr. Konrad Schliephake auf die kürzlich veröffentlichte mehr

Schweinfurt/Kitzingen  Der Ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD) KV Mainfranken-Rhön begrüßt, dass nun ein erster Entwurf zum Potenzial der Steigerwaldbahn veröffentlicht wurde, ist aber verwundert über die große Diskrepanz zu den beiden schon vorliegenden Studien. Die beiden bereits bekannten Untersuchungen hatten für den nördlichen Streckenteil 1657 Reisende mit bzw. 1010 Reisende ohne Anbindung nach Kitzingen berechnet, während die Bayerische mehr

Gemeinsame PM von VCD und Pro Bahn: Zerstörungen an Bahnstrecke Die Steigerwaldbahn ist durch unsachgemäße Baggerfahrten auf der Strecke im Bereich bei Gerolzhofen über 1,2 km erheblich beschädigt worden – das haben der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD), Kreisverband Mainfranken-Rhön, sowie der Fahrgastverband PRO BAHN an die Regierung von Mittelfranken gemeldet. Diese hat die Beschädigungen bereits bestätigt. Wie in der Mainpost berichtet, war in den mehr

ZOOM-Konferenz mit Kurzvorträgen und anschließender Diskussion mehr

Abschlussbericht und Pressemitteilung zum Download mehr

Handreichung für Bürgermeister*innen, Gemeinde-, Stadträt*innen und Kreisrät*innen mehr

Der Vorstand des VCD-Kreisverbands Mainfranken-Rhön e.V. mit seiner Vorsitzenden Lore Koerber-Becker unterstützt den interfraktionellen Antrag zur Neugestaltung der Achse Dom und Residenz in vollem Umfang. Ziel des Antrags ist es, die Würzburger Innenstadt wieder als Wohlfühlort wahrzunehmen. Durch den Wegfall der Parkplätze und dem damit verbundenen Autoverkehr, würde die Lärmbelästigung sowie die Umweltverschmutzung in diesem Bereich enorm mehr

Termine des VCD Mainfranken-Rhön

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen

Kontakt

VCD - Kreisverband  Mainfranken-Rhön e. V.
c/o Lore Koerber-Becker
(Vorsitzende)
Postfach 6720, 97070 Würzburg
wuerzburg@vcd.org
www.vcd.org/vorort/mainfranken-rhoen/
facebook