Bayern

VCD Nürnberg

Bahn & Bus, Pressemitteilung, Verkehrsplanung & -politik

VCD begrüßt 365 Euro-Ticket

Der Verkehrsclub Deutschland freut sich, dass der Nürnberger Stadtrat dem Bürgerbegehren zur Einführung einer Jahreskarte für umgerechnet 1 Euro am Tag gefolgt ist. Manchmal müssen offenbar erst die BürgerInnen ihren Stadtrat zum Jagen tragen – diesmal ist es gelungen! mehr

Bahn & Bus, Pressemitteilung, Verkehrsplanung & -politik

Realitäten anerkennen - U-Bahnamt auflösen

Schon wieder hat ein Gutachten gezeigt, dass der weitere Ausbau des Nürnberger U-Bahnnetzes nicht sinnvoll ist. Dennoch träumen die Stadträte von SPD und CSU weiter von neuen Strecken und Bahnhöfen. Diese Form der Realitätsverweigerung ist unzeitgemäß und gefährlich: Für die Verkehrswende brauchen wir den konsequenten Ausbau des ÖPNV, aber Luftschlösser, die nicht finanzierbar sind und ohnehin frühestens in Jahrzehnten fertig wären, helfen da nicht mehr

Radverkehr, Verkehrsplanung & -politik, Verkehrssicherheit

Petition: PopUp BikeLanes für Nürnberg!

Barcelona, Paris, Mailand, London, Wien, Berlin, Hamburg oder Stuttgart haben bzw. bekommen sie mehr

Auto, Bahn & Bus, Fußverkehr, Klimaschutz, Luftreinhaltung, Pressemitteilung, Radverkehr, Verkehrsplanung & -politik

Verkehrspolitik in Zeiten von Corona

Es wäre fatal, wenn jetzt im Zeichen der Corona-Krise wieder die Innenstadt verstärkt und zu Lasten der Fußgänger und Radfahrer durch Autoverkehr geflutet werden würde. Der VCD hat einen offenen Brief an die Nürnberger Stadträtinnen und Stadträte verfasst: mehr

Auto, Klimaschutz, Luftreinhaltung, Pressemitteilung, Verkehrslärm

Saubere Luft statt heißer Reifen am Dutzendteich

Corona-Schutzmaßnahmen, Klimaschutz und Norisring - Das Aktionsbündnis Nürnberg for Future wendet sich entschieden gegen eine eventuelle Sondererlaubnis für das Norisring Rennen 2020 mehr

Auto, Bahn & Bus, Fußverkehr, Luftreinhaltung, Mobilitätsbildung, Pressemitteilung, Radverkehr, Verkehrsplanung & -politik, Verkehrssicherheit

Solidarische Mobilität während der Krise

Derzeit ist vieles anders als gewohnt. Die notwendige Mobilität kann für Viele aber auch in der Corona-Krise ohne Autonutzung sicher und komfortabel funktionieren. mehr

Aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf das Coronavirus wird die Jahreshauptversammlung am 19.3. abgesagt. Auch der Vortrag "Verkehrswende jetzt" (19.3.) und das Gründungstreffen des AK Radverkehr (16.3.) finden nicht wie geplant statt. Über weitere Treffen bzw. Ersatztermine werden wir rechtzeitig informieren. mehr

Bayern, Auto, Bahn & Bus, Klimaschutz, Pressemitteilung, Radverkehr, Stadtplanung, Verkehrsplanung & -politik

VCD unterstützt die Forderungen von Fridays for Future

Der Verkehrsclub Deutschland stellt sich hinter die Forderungen „Nürnberg muss handeln“ der Klimabewegung. Nach einer aktuellen Veröffentlichung des des Umweltbundesamts haben die CO2-Emissionen des Pkw-Verkehrs von 1995 bis 2018 entgegen den deutschen und europäischen Klimazielen sogar um fast 4% zugenommen. Die erreichten technischen Verbesserungen wurden schlicht durch den Verkehrsanstieg überrollt. mehr

Straßenbau, Bahn & Bus, Fußverkehr, Mobilitätsbildung, Radverkehr, Stadtplanung, Verkehrsplanung & -politik

Menschenwürde wiederherstellen! Vom Umbau kaputter Hauptverkehrsstraßen

Lärm, Abgase, Asphalt und parkende Autos, die noch den letzten Raum einnehmen – so sehen heute mehr

Auto, Straßenbau, Bahn & Bus, Elektromobilität, Fußverkehr, Luftreinhaltung, Mobilitätsbildung, Radverkehr, Stadtplanung, Verkehrsplanung & -politik

Mobilität anders denken

Eine Stadt sollte nicht für Autos gebaut sein, sondern für die Menschen, die dort leben. In ihrer Dokumentation "Mobilität anders denken" zeigt die Medienwerkstatt Franken, wie das gehen kann. mehr

Aktiventreffen im Großraum Nürnberg

  • In Nürnberg jeden zweiten Dienstag im Monat
  • In Fürth jeden letzten Dienstag im Monat
  • In Erlangen jeden vierten Montag im Monat
  • In Forchheim jeden letzten Mittwoch im Monat
  • In Schwabach/Roth jeden ersten Donnerstag im Monat
  • In Nürnberger Außenstadt Süd auf Anfrage

 

Bitte informieren Sie sich zum aktuellen Stand im VCD-Büro.

 

Weitere Veranstaltungen