Bayern

Klimaschutz, Verkehrsplanung & -politik
Nürnberg

Aufrufe zum Klimanotstand

Die nächsten Jahre sind entscheidend, wenn das Ziel des Pariser Klimaabkommens, die Erderwärmung auf 1,5°C zu begrenzen, erreicht werden soll. Nach Ansicht der Wissenschaft können damit die negativen Folgen der globalen Erwärmung noch minimiert werden. Allerdings ist dafür rasches und entschiedenes Handeln auf allen politischen Ebenen erforderlich.

Der Erlanger Stadtrat hat daher am 29.05.2019 bereits den Klimanotstand erklärt.

In Fürth haben Initiativen am 07.06.2019 einen gemeinsamen Aufruf an den Oberbürgermeister überreicht.

In Nürnberg sammelt das Bündnis "Nürnberg for Future" UnterstützerInnen für einen Bürgerantrag. Wenn 1% der Wahlberechtigten dem Antrag zustimmen, muss sich der Stadtrat mit dem Thema befassen. Wer dabei mithelfen möchte, findet hier die Unterschriftenliste. Bitte unbedingt doppelseitig ausdrucken und nach Ende der Sammlung an die angegebene Adresse senden.

zurück