Bayern

Verkehrswende

Mobilität für Menschen

Eine aktive Mobilitätspolitik nimmt Einfluss auf die Zusammensetzung des Stadtverkehrs: In Freiburg ist es gelungen, den Anteil des Motorisierten Individualverkehr (MIV) am Stadtverkehr in 30 Jahren auf 21% fast zu halbieren. In Nürnberg sind über 40 % MIV-Anteil dagegen seit Jahrzehnten so gut wie unverändert und werden als Naturgesetz hingenommen. Es ist offensichtlich, dass da etwas schief läuft!

Wir fordern die Stadt daher auf, endlich mutige Schritte zu einer Verkehrswende einzuleiten. Das hilft allen, denn weniger MIV bedeutet mehr öffentlichen Raum, mehr Lebensqualität, bessere Luft, weniger Lärm und höhere Attraktivität der Stadt.

Der ökologische Verkehrsclub VCD formuliert dazu derzeit seine Kernforderungen an die Stadtpolitik weiter aus. Eine Vorab-Version findet sich in dieser Presseinfo.

Termine des VCD Nürnberg

Aktiventreffen Nürnberg: 2. Dienstag im Monat 19 Uhr, VCD Büro, Hessestr. 4

Aktiventreffen Fürth: Letzter Dienstag im Monat 19 Uhr, Gaststätte Herr & Kaiser, Kaiserstr. 89

Aktiventreffen Erlangen: 4. Montag im Monat 19 Uhr, Gaststätte Römming, Apfelstr. 2

Weitere Veranstaltungen