Bayern

Landshut - Dingolfing-Landau
Landshut - Dingolfing-Landau

„Intelligent mobil im Wohnquartier“

Der VCD informiert am 14.April über sein bundesweites Projekt mehr

Die vorliegende Planung der DB Netz legt dem lokalen Fuß- und Radverkehr einige Steine in den Weg, weshalb der VCD 8 Forderungen an die DB Netz gestellt hat, die in einer überarbeiteten Planung berücksichtigt sein sollen. mehr

Nürnberg, Auto, Straßenbau, Pressemitteilung, Stadtplanung, Verkehrsplanung & -politik
Nürnberg

VCD erfreut über Votum der BN-Mitglieder

Im Kampf gegen den Ausbau des Frankenschnellwegs haben die Mitglieder des Bund Naturschutz sich mehrheitlich gegen den von Ihrem Vorstand ausgehandelten Vergleich ausgesprochen. Der Verkehrsclub Deutschland begrüßt den Ausgang des Entscheids. mehr

Am 20. November stellte der VCD das Konzept für einen Fahrradknoten Süd für Bamberg vor. Beim virtuellen Ortstermin am vergangenen Donnerstag stieß dies bei den Beteiligten auf großes Interesse. mehr

Aus Sicht des VCD handelt es sich bei dem Vorschlag eines „Schnellradweges mit autonom fahrenden Wasserstoffbussen“ um ein Hirngespinst, das jeglicher Aussicht auf Realisierung entbehrt. Es wird hier quasi versucht, der Öffentlichkeit eine verkehrstechnische „eierlegende Wollmilchsau“ auf der schmalen Trasse einer Eisenbahnstrecke zu verkaufen. Hier seien die Punkte zusammengefasst, die zeigen, dass der Vorschlag weder sinnvoll noch realistisch ist mehr

Der ökologische Verkehrsclub Deutschland VCD und der Fahrgastverband PRO BAHN Bayern räumen den Plänen der CSU, auf der Steigerwaldbahntrasse gemeinsam mit dem ZF-Konzern und der DB Regio Bus ein Pilotprojekt für autonomes Fahren zu planen, keine Realisierungschancen ein. Das Projekt ist rechtlich und technisch fragwürdig und für die Kunden ergeben sich keine Vorteile. mehr

Nürnberg, Auto, Klimaschutz, Pressemitteilung, Radverkehr, Verkehrssicherheit
Nürnberg

Modellversuch MuSKEL - VCD begrüßt Aufnahme der Stadt Nürnberg

Der Kreisverband des Verkehrsclub Deutschland zeigt sich erfreut darüber, dass Nürnberg als Modellkommune für innovative Verkehrsführung an Baustellen gekürt wurde. Die Lösung „Absteigen – Schieben“ hat sich in der Stadt bereits in vielfältiger Weise für den Radverkehr bewährt. Der VCD erwartet, dass ihre Übertragung auf den Kfz-Verkehr zu erheblichen Vereinfachungen, zu mehr Sicherheit, Verkehrsgerechtigkeit und besseren mehr

Nürnberg, Auto, Straßenbau, Luftreinhaltung, Pressemitteilung, Stadtplanung, Verkehrslärm, Verkehrsplanung & -politik
Nürnberg

Belegt: Frankenschnellweg zieht Verkehr in die Stadt

Aktive Mitglieder des Verkehrsclub Deutschland haben in einer Online-Aktion nachgewiesen, dass ein ausgebauter Frankenschnellweg noch mehr Verkehr durch die Stadt führen würde. Schon heute zeigen Routenplaner nur geringe Unterschiede in der Reisezeit zwischen der Stadtdurchfahrt und der Umgehung auf den Autobahnen A3 – A9 – A6. Wenn der Verkehr auf der A73 nach einem möglichen Ausbau flüssiger abgewickelt würde, entsteht damit eine Entlastungsstrecke quer durch die Stadt. mehr

Am 31. März 2021 entscheidet der Stadtrat über ihre verbleibenden Forderungen an die Deutsche Bahn. Eine entscheidende Weichenstellungen für oder gegen eine fortschrittliche Mobilität in der Stadt. mehr

Gerd Weibelzahl ist Mitglied im VCD-Landesvorstand und Verkehrsplaner. Für ihn sind nach Durchsicht der von der BEG vorgelegten Potenzialanalyse viele Fragen offen geblieben. Das Berechnungsverfahren zur Ermittlung des Potenzials wird nicht erläutert und kann nicht nachvollzogen werden. mehr

Termine

  • April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Der VCD vor Ort