Bayern

Bamberg
Bamberg

Aktion Lastenradumzug für Freund statt fremd

Helfen Sie mit beim Lastenradtransport für den Umzug des Vereins Freund statt fremd!

Der gemeinnützige Verein Freund statt fremd, der in Bamberg geflüchteten Menschen nach ihrer Ankunft in Bamberg und Umgebung hilft, sich zurechtzufinden und zu integrieren, zieht um. Am 31. Juli werden daher alle Einrichtungsgegenstände von den derzeitigen Räumen Lui20 in der Luitpoldstraße 20 zu den neuen Räumen in der Schützenstraße transportiert. Dass dies auch CO2-frei mit Lastenrädern gehen kann, wollen wir mit dieser Aktion auch der Öffentlichkeit vorführen.

Wir suchen daher Personen, die an diesem Tag für eine Zeit lang in ihrem Lastenrad Gegenstände transportieren!

Und so lautet der Plan für den 31. Juli 2021:

10 Uhr Treffpunkt vor dem Lui20 und Beginn der Fahrten
11 Uhr Zwischentreff am Lui20 für einen kurzen Termin mit Vertretern der Stadt
13 Uhr Imbiss an den neuen Räumen, bei dieser Gelegenheit Gruppenbild mit möglichst vielen Lastenrädern und ihren Fahrer*innen
Nachmittag Ende, wenn alles transportiert ist!

Wichtig: Dies ist eine Aktivität, an der sich Jede*r auf eigenes Risiko beteiligt.

Wer sich beteiligen möchte, meldet sich einfach unter bamberg@vcd.org! Am besten geht das mit dem eigenen Lastenrad (muss nicht so groß sein wie das auf dem Bild unten in Stockholm), außerdem werden wir auch zusätzliche Lastenräder vor Ort haben.

zurück