Bayern

Der VCD Mainfranken

Ein gutes Bus- und Bahnangebot, mehr Platz für Fahrräder, Sprit sparende Autos, spielende Kinder auf der Straße: So sieht nachhaltige Mobilität für den Verkehrsclub Deutschland aus. Um diese Vision zu verwirklichen, wurde der VCD e.V. 1986 gegründet Seitdem haben umweltbewusste, mobile Menschen eine Alternative zu den herkömmlichen Automobilclubs und die Verkehrspolitik ein ökologisches Korrektiv. Der VCD bietet außerdem eine Vielzahl von Serviceleistungen.

Der VCD sieht das Ziel einer Verkehrswende durch die aktuelle Diskussion in den Medien um die Bewirtschaftung des Parkens auf der Talavera gefährdet. mehr

Stellungnahme des VCD KV Mainfranken-Rhön zu den Äußerungen des Landtagsabgeordneten Thorsten Schwab in der Mainpost am 29.12. 2021 über vermeintliche Reaktivierungschancen von Bahnstrecken in Unterfranken. Seinen Äußerungen widersprechen wir und weisen ihn durch diesen offenen Brief auf sachliche Fehler hin. mehr

VCD und Pro Bahn, jeweils Landesverband und Mainfranken haben schon in 2/2019 folgendes (Regional)-S-Bahn Konzept entwickelt, jedoch nicht publiziert, da es noch nicht optimiert & ausgereift war. Aktuelle Diskussionen sollten hierauf fussen mehr

Ablehnung des Antrags der Thüringer Eisenbahn GmbH für Güterverkehr stößt auf Unverständnis# Mit Erstaunen und Unverständnis hat der Kreisverband Mainfranken-Rhön des ökologischen Verkehrsclubs Deutschland die Entscheidung des Bayerischen Verkehrsministeriums aufgenommen, der Thüringer Eisenbahn GmbH die Unternehmensgenehmigung für die Steigerwaldbahn zu verweigern. Diese hatte die Genehmigung beantragt, die Steigerwaldbahn auf eigene Rechnung für Güter- und mehr

Die Entscheidung des Kreistages Schweinfurt, die Reaktivierung der Steigerwaldbahn vorerst nicht mehr weiterzuverfolgen, ist aus Sicht der Kreisgruppe Schweinfurt des ökologischen Verkehrsclub Deutschland (VCD) zu kurzsichtig gedacht. mehr

BITTE um Teilnahme an der Kundgebung und Demonstration Der Kreistag des Landkreises mehr

Kinderfahrrad-Demo fordert sichere Straßen für Groß und Klein Am 18. September auch in Schweinfurt – Start 15:00 ab Marktplatz, ab 14:30 Anmeldung vor Ort mehr

Der VCD hat die Bundestagskandidat/innen des Wahlkreises Schweinfurt/Kitzingen zu ihren Positionen im Bereich Nachhaltige Mobilität angefragt. Die Antworten von Anja Weisgerber (CSU), Markus Hümpfer (SPD), Daniel Stark (FDP), Klaus Ernst (Die Linke), Nicolas Lommatzsch (Bündnis 90/Die Grünen) und Andrea Graham (Freie Wähler) finden Sie im Anhang. Eine Bewertung wurde noch nicht vorgenommen. mehr

Seit Langem versucht der CSU-Landtagsabgeordnete und Staatssekretär Eck ein People-MoverSystem, also autonome Busshuttles, als Alternative zu einer Reaktivierung der Steigerwaldbahn in Stellung zu bringen. Aus dem ebenfalls CSU-geführten Bundesverkehrsministerium kommt nun die Absage an eine Förderung. Eine Reaktivierung der Strecke könnte dagegen zu bis zu 90% gefördert werden. PRO BAHN und VCD fordern Eck und die Gegner der Reaktivierung auf, mit den mehr

Was macht das Reh auf der Straße? Das Reh würde vielleicht fragen: Was macht die Straße im Wald? Wie wir unsere Mobilität sehen und auch welche Verkehrsmittel wir wählen, hängt ganz erheblich davon ab, aus welcher Perspektive wir darauf blicken. Für eine zukunftsorientierte Verkehrspolitik ist es wichtig, sich das bewusst zu machen und alte, eingeübte Denkmuster zu verlassen. mehr

Termine des VCD Mainfranken-Rhön

Hinweise auf Veranstaltungen, Mitgliederversammlungen, Vorträge etc.

zu den Terminen

Kontakt

VCD - Kreisverband  Mainfranken-Rhön e. V.
c/o Lore Koerber-Becker
(Vorsitzende)
Postfach 6720, 97070 Würzburg
wuerzburg@vcd.org
www.vcd.org/vorort/mainfranken-rhoen/
facebook